Kreissparkasse unterstützt unsere Büchereien

Die Digitalisierung steht auf unserer Agenda. Verschiedene Programme werden momentan von 4 fachkundigen Mitarbeiter*innen geprüft, um das Optimale für unsere Büchereien zu finden. Die Umsetzung ist jedoch nicht nur mit erheblichem Aufwand zu stemmen, sondern auch mit hohen Kosten verbunden. Die großzügige Spende der Kreissparkasse wird für dieses Vorhaben verwendet werden. Herr Peter Ueberberg überreichte …

Weiterlesen …Kreissparkasse unterstützt unsere Büchereien

Corona bedingt keine Mitgliederversammlung

Der Förderverein wird in diesem Jahr keine Mitgliederversammlung durchführen. Die Kassenprüfung erfolgte im Februar, beide Kassenprüfer bleiben ein weiteres Jahr im Amt.Neuwahlen des Vorstands finden im kommenden Jahr statt.Rückblickend waren die Ausleihmöglichkeiten auch für die Leserinnen und die Teams in den Büchereien durch Hygiene Vorschriften, geänderten Öffnungszeiten oder Schließung eine Herausforderung. Doch nichtsdestotrotz wurde diese …

Weiterlesen …Corona bedingt keine Mitgliederversammlung

Abholservice in Engelskirchen und Ründeroth

Weiberfastnacht der 1. Abholtermin
Die Büchereien in Engelskirchen und Ründeroth wollen ihre Leser gerne wieder mit Lesefutter versorgen!
Jeden Donnerstag zwischen 16 und 18 Uhr können sie vorbestellte Medien bei uns abholen, soweit diese vorrätig sind. Bitte teilen sie uns ihre genauen Wünsche mit.
Dazu können sie unseren persönlichen Telefonservice am Montagmorgen zwischen 9 und 11 Uhr nutzen, oder jederzeit auf unseren Anrufbeantworter sprechen, oder das Reservierungsformular auf unserer HP ausfüllen und absenden.
Wichtig ist, dass die Vorbestellungen bis spätestens Mittwochabend eintreffen müssen. Alle späteren Wünsche können erst in der darauffolgenden Woche
ausgegeben werden.
Für Rückgaben wird bei der Ausgabe eine Box bereitstehen.
Selbstverständlich alles unter den bekannten Hygienevorschriften!

Sobald der Lockdown beendet ist, gelten die üblichen Ausleihzeiten.Wir feuen uns, Ihnen dieses Angebot machen zu können ihr Team Engelskirchen und ihr Team Ründeroth.

Fördermaßnahme ermöglicht neue Nutzungsmöglichkeiten

Das Soforthilfeprogramm des Deutschen Bibliotheksverbandes e.V. förderte Büchereien im ländlichen Raum unter dem Motto „Vor Ort für Alle“.  Kommunen mit weniger als 20.000 Einwohnern wird mit diesem Programm unter die Arme gegriffen. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft startete diese Aktion aus dem Programm „Ländliche Entwicklung“.  Über die Summe von € 7400,00 freuten sich die …

Weiterlesen …Fördermaßnahme ermöglicht neue Nutzungsmöglichkeiten

Viele Medien, aber keine Veranstaltungen

Der beliebte Lesetreff für Erwachsene, die traditionellen Bücherflohmärkte in Engelskirchen und zum Martinsmarkt in Ründeroth oder auch die Literarische Wein-Lese finden aus bekannten Gründen in diesem Jahr nicht statt.Aber der Spaß am Lesen muss auch weiterhin bestehen bleiben! Dafür verantwortlich zeichnet sich der Neuanschaffungskreis des Fördervereins, bestehend aus unseren BüchereiLeiterinnen, Buchhändlern und Viel-Lesern. Nicht nur …

Weiterlesen …Viele Medien, aber keine Veranstaltungen

Positive Bilanz bei der Mitgliederversammlung

Ein Dankeschön an alle ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Unterstützer-innen der Büchereien zu richten, war für die 1. Vorsitzende Doris Steinbach auch in diesem Jahr wieder ein wichtiges Anliegen. Gut aufgestellt ist der Verein mit einem topaktuellen Angebot von insgesamt 16.500 Medien. Eine kompetente Beratung in angenehmer Atmosphäre in beiden Büchereien in Engelskirchen und Ründeroth ist für …

Weiterlesen …Positive Bilanz bei der Mitgliederversammlung