20. Adventsfenster in der Bücherei Ründeroth

Oh….welch‘ eine Überraschung als sich die Türen des Ratssaals öffneten……

Ein Tannenbaum präsentierte sich im Lichterglanz, aber ein BESONDERER aufgestellt aus Büchern!

Nur mit einer Lichterkette verziert symbolisierte er was wirklich wichtig ist an Weihnachten – LICHT und GESCHICHTEN, die um und unter dem Tannenbaum erzählt werden und das ZUSAMMENSEIN.

Im Foyer des alten Rathauses sorgte Christel Schelle auf dem E-Piano und einige Stimmen der „Young Voices“ für den musikalischen Rahmen.

Bei Apfelpunsch und Plätzchen wurde noch geplaudert und mit einem kräftigen „Oh‘ Tannenbaum“ unterm Bücherbaum aus vollen Kehlen verabschiedete man sich.

FRÖHLICHE WEIHNACHTEN

auf ein Wiedersehen in 2019 in den Büchereien Ründeroth und Engelskirchen

Das könnte Dich auch interessieren …