Besuch im Museum BPW – Bergische Achsen in Wiehl

Veröffentlicht · Aktualisiert

IMG_4857Der Förderverein hat das Rad nicht neu erfunden, sich aber schlau gemacht woher es kommt.
Der diesjährige Ausflug führte in das Museum der BPW. Unter sachkundiger Führung konnte man die Geschichte des Rades und der Achse verfolgen. Eine Zeitreise über 5.500 Jahre Kultur- und Technikgeschichte zu hören, aber auch zu sehen, wurde durch antike Exponate, liebevoll gearbeitete Modelle und vielen Originalen von früher bis heute anschaulich gemacht.

Nach einer gut einstündigen Führung ließ man Geschichte und Technik noch einmal in gemütlicher Runde in einem naheliegenden Café bei Kaffee und Kuchen Revue passieren.
Es wurde festgestellt, wie bequem und schnell doch heute das Reisen ist. Doch manchmal würde man auch gerne  heute noch  zur Entschleunigung  ganz langsam und beschaulich  mit einer Kutsche durch die Welt reisen, vielleicht auch mit einem guten Buch als Begleiter.

 

 

 

 

 

IMG_4913 IMG_4914 IMG_4918

Das könnte Dich auch interessieren …