Literarisches Frühstück – Mike Altwicker über Macht und Ohnmacht von Worten

Veröffentlicht · Aktualisiert

Imimg_1229_fruehstueck altwürdigen Ratssaal des ehemaligen Rathauses von Ründeroth trafen sich am vergangenen Sonntag rund 50 literarisch interessierte Damen und Herren. Unter den Blicken aller ehemaligen Bürgermeister von Ründeroth und Engelskirchen wurde den Gäste bei einem leckeren Frühstück viel Interessantes aus der Welt des Buches präsentiert.

Der Förderverein der Büchereien für Engelskirchen e.V. hatte in Kooperation mit der Buchhandlung Hansen & Kröger zu seinem traditionellen Literarischen Frühstück eingeladen. Die ehrenamtlichen Damen und Herren des Fördervereins hatten keine Kosten und Mühen gescheut, um in der Bücherei Ründeroth ein lukullisches Frühstück zu bieten.

Das wichtigste aber waren Bücher – wie es sich für eine Bücherei gehört. Mike Altwicker, Geschäftsführer der Buchhandlung Hansen &  Kröger,  präsentierte unter anderem Neuerscheinungen der Leipziger Buchmesse 2013. Mit seiner Buchaus-wahl hatte Mike Altwicker wieder einmal den Geschmack seiner Zuhörer getroffen. Besonders Urlaubslektüre war gefragt und da war sicher eine Menge dabei, zum Beispiel deutsche Krimis, die laut dem Referenten immer besser werden.

Mike Altwicker stellte in seiner Expedition ins Buchreich 9 Bücher vor. In seiner bewährt humorvollen und fachlich versierten Art referierte er über seine Lieblings-bücher. Es fehlte auch nicht die eine oder andere Spitze. So können selbst weltbekannten Autoren Irrtümer unterlaufen und Tatsachen nicht richtig wiedergegeben werden. Auf jeden Fall war für jeden Geschmack etwas dabei wie die anschließend getätigten Käufe zeigten.

Die Vorsitzende des Fördervereins, Doris Steinbach, dankte Mike Altwicker sowie den ehrenamtlichen Mitarbeitern für den gelungenen Vormittag. Sie betont, dass Veranstaltungen wie diese den Bestand des Vereins und damit den der zwei Büchereien in Engelskirchen und Ründeroth ermöglichen. Im Jahr 2014 wird es sicherlich wieder ein Literarisches Frühstück geben.

 

Das könnte Dich auch interessieren …