Autor: Simone Polifka

Wo der Tag beginnt

von Sarah Lark Chatham-Inseln, 1835: Die junge Moriori Kimi erlebt die Invasion ihres Landes durch die Maori, sie wird verschleppt und versklavt. Schmerzlich begreift sie, dass die Gesetze ihrer Götter...

Rheinblick

von Brigitte Glaser Deutschland, im November 1972: Niemand kennt das Bonner Polittheater besser als Hilde Kessel, legendäre Wirtin des Rheinblicks. Bei ihr treffen sich Hinterbänkler und Minister, Sekretärinnen und Taxifahrer....

Die ewigen Toten

von Simon Beckett Im 6. Teil der Bestsellerreihe um David Hunter ermittelt der forensische Anthropologe in einem verlassenen Krankenhaus mit schreckensreicher Vergangenheit. Nur Fledermäuse verirren sich noch nach St. Jude....

Flammen und Seide

von Petra Schier Farbenprächtig, bildgewaltig, romantisch – dieser historische Roman von Petra Schier entführt seine Leser in das Rheinland des 17. Jahrhunderts. Er erzählt eine dramatische Liebesgeschichte vor der Kulisse...

20. Adventsfenster in der Bücherei Ründeroth

Oh….welch‘ eine Überraschung als sich die Türen des Ratssaals öffneten…… Ein Tannenbaum präsentierte sich im Lichterglanz, aber ein BESONDERER aufgestellt aus Büchern! Nur mit einer Lichterkette verziert symbolisierte er was...

Marlow

Berlin, Spätsommer 1935. In der Familie Rath geht jeder seiner Wege. Pflegesohn Fritz marschiert mit der HJ zum Nürnberger Reichsparteitag, Charly schlägt sich als Anwaltsgehilfin und Privatdetektivin durch, während sich...