Projekt „Bücherei vor Ort“ auch in Loope

29. November 2016

img_6974

Mit Begeisterung bei der Sache war eine Gruppe Kinder des 3. und 4. Schuljahres der Kath. Grundschule Loope, um mit der Künstlerin Henrike Robert ein eigenes Bilderbuch zu gestalten. Über fünf Wochen lief der  Workshop außerhalb der Schulstunden. Die künstlerische Freiheit ließ die verschiedensten Werke entstehen. Die zehnjährige Lara gab ihrem Buch den Titel „Die Welt der mutigen Kinder“. Lila, 9 Jahre alt, gestaltete ein Pferdebuch. Da dieses Projekt unmittelbar nach Halloween begann, standen Gruselgeschichten hoch im Kurs. Vielleicht fanden die Kinder bei dies

em Projekt die Möglichkeit, eigene Erlebnisse kreativ zu verarbeiten.

Der Förderverein Büchereien e.V. möchte auch außerhalb der Bibliotheken Kinder für das Lesen und Gestalten begeistern.

Das könnte Dich auch interessieren...