Literarische „Wein-Lese“

Etwas Neues ließen sich die „Bücherwürmer“ von Engelskirchen und Ründeroth einfallen und veranstalteten eine „Wein-Lese“ in den Räumen der Bücherei Engelskirchen. Altgewohnt und altbewährt war das Lesen von Mike Altwicker von der Buchhandlung Hansen & Kröger, der gekonnt wieder mit viel Herzblut 8 neue Bücher vorstellte. Keine langweilige „trockene“ Lesung,  sondern frei und leidenschaftlich zitierte Details aus den Büchern, die neugierig auf die weitere Handlung und das Ende des Buches machten. So ganz nebenbei gab er Infos über den Autor, Verlag, Lektorat oder Übersetzer.

Neu war hingegen der Rahmen, in dem dieses mal die Lesung stattfand. Man konnte sich durch die liebevolle Dekoration der Bücherei in eine Weinklause versetzt fühlen. Die Gäste wurden mit einem Glas Rot- oder Weißwein (oder sogar mit einem alkoholfreien Wein) begrüßt. Man fand sich dann in kleinen Sitzgruppen zusammen, die jeweils um einen kleinen Tisch platziert waren, dort konnte man sich mit leckeren Kleinigkeiten stärken. In der Pause und nach der Lesung war noch Zeit zu einem fröhlichen Plausch unter Gleichgesinnten. So mancher verließ diesen vergnüglichen Abend in weinseliger Stimmung mit einem neuen Buch unter dem Arm.
Alle diese Neuerscheinungen finden sie natürlich auch in den BüchereienEngelskirchen und Ründeroth.

Das könnte Dich auch interessieren...