Kreative Leseförderung

20. September 2015

IMG_4190Mit dem Projekt „Bücherei vor Ort“ fanden diese Woche in der Grundschule Engelskirchen an zwei Tagen weitere Veranstaltungen statt. Neunzig Kinder der dritten und vierten Klassen aus Loope besuchten die Bücherei, um auf spielerische und kreative Art und Weise in die Welt der Bücher einzutauchen. Auch die dritten Klassen der Grundschule Engelskirchen verfolgten mit Spannung das Figurentheater von schweigeblum&redekugel mit Ursula Güdelhöfer.
Bücher, Bücher und noch mehr Bücher – und überall sind Geschichten drin. Das wird erst richtig klar, als die „Reisekatze“ Mijou Sternenauge im „Keller“ auftaucht, denn auch das Bühnenbild des Stücks besteht hauptsächlich aus Büchern. Hier haben sich die Ratten eingenistet, die Bücher als Schränke, Betten und zum Spielen benutzen. Mijou weiht die kleine Ratte Gritta in Das Geheimnis der Buchstaben ein und eröffnet ihr somit die weite Welt des Erlebens und des Wissens, die es durch Bücher zu erobern gilt!
Dr. Gero Karthaus und das Büchereiteam möchten dieses Projekt im nächsten Jahr fortsetzen. Eine wirklich gute Idee, um junge Leser für Bücher zu begeistern!

IMG_4188 IMG_4193

Das könnte Dich auch interessieren...